Wanderausstellung "An(ge)kommen" im Weltcafé Stuttgart @ Weltcafe Stuttgart, Stuttgart [vom 7. Juni bis 24. August]

Wanderausstellung "An(ge)kommen" im Weltcafé Stuttgart


229
7.
Jun.
 
- 24.
Aug.
18:30 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Weltcafe Stuttgart
Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, Germany
Die Ausstellungseröffnung findet am 7. Juni 2018 um 18:30 Uhr statt. Dabei wird u. a. der Dokumentarfilm «Nach der Flucht — Wie Fremde Heimat werden kann“, ein Film der Deutschen Welle, gezeigt. Einige der Portraitierten werden anwesend sein und im Anschluss darf zur Musik von DJ Ihab getanzt werden!

Unter dem Link: http://multimedia.dw.com/kunstler-nach-der-flucht?page=1491#1494 gelangt man zur multimedialen Homepage des Films.

Den Flyer zur Ausstellung im Weltcafé kann man hier herunterladen: https://forum-der-kulturen.de/download/7918/
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Wanderausstellung „An(ge)kommen. Augenblicke. Begegnungen. Geschichten.“ des Forums der Kulturen Stuttgart e. V., die ab dem 7. Juni und bis Ende August 2018 im Weltcafé zu sehen ist, portraitiert Menschen mit unterschiedlichen Fluchtgeschichten. Die einzelnen Erzählungen sind sehr persönlich und gehen unter die Haut. Obwohl jede Geschichte individuell ist, gibt es viele Parallelen in den Fluchtgründen und den Erfahrungen.

Die Ausstellung beleuchtet das Thema Flucht und Fluchtursachen und gibt Geflüchteten ein Gesicht und eine Stimme:

„Am 29. April bin ich [aus der DDR] geflohen, am 30. Mai war mein erster Arbeitstag im Westen. Ich hatte ein gutes Leben und viel Glück im Vergleich zu den derzeitigen Geflüchteten, die mit so vielen Verlusten nach Deutschland gekommen sind.“ (Karl-Heinz Utess aus Ostdeutschland)

„Wenn jemand flüchtet, will er kein Held sein – er will ein Mensch sein, er will ein normales Leben.“ (Hala Elamin, Dialog AG, aus dem Sudan)

„Eine Flucht ist ein einschneidendes Erlebnis, das Herz ist immer verletzt.“ (Yaman al Afandi aus Syrien)

Mit Fotos von Natalia Zumaràn und Texten von Annette Clauß.

Gefördert durch: Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Engagement Global gGmbH, mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Weitere Infos:
https://forum-der-kulturen.de/angebote/wanderausstellung-angekommen/

Weitere Infos: [email protected]
forum-der-kulturen.de

Veranstaltungsinfo:

Termin: Donnerstag, 7. Juni bis Freitag, 31.08.2018
Veranstaltungsort: Weltcafé Stuttgart
Adresse: Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
Öffnungszeiten des Weltcafés: Montag–Samstag 9–22 Uhr, Sonntag 9–20 Uhr, Mittwoch Ruhetag

Die Ausstellung „An(ge)kommen. Augenblicke. Begegnungen. Geschichten.“ im Weltcafé Stuttgart findet im Rahmen von „Menschen auf der Flucht – Hintergründe verstehen, mitdiskutieren und aufeinander zugehen“ statt.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Weltcafe Stuttgart:

Dreams have no borders - Raye Zaragoza
Dreams have no borders - Raye Zaragoza
Weltcafe Stuttgart
The Baltimore Beauties: Pieced Together
The Baltimore Beauties: Pieced Together
Weltcafe Stuttgart

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Stuttgart :

Lange Einkaufsnacht "Stuttgart City leuchtet"
Lange Einkaufsnacht "Stuttgart City leuchtet"
Stuttgart, Germany
Cypress Hill // Stuttgart
Cypress Hill // Stuttgart
Porsche-Arena
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund
VfB Stuttgart - Borussia Dortmund
Mercedes-Benz Arena
Cypress Hill | Stuttgart (VVK)
Cypress Hill | Stuttgart (VVK)
Porsche-Arena
Laura Pausini
Laura Pausini
Porsche-Arena
Junge Nacht 2018
Junge Nacht 2018
Junge Freunde Staatsgalerie
Wagenhallennacht / Eröffnungswochenende
Wagenhallennacht / Eröffnungswochenende
Wagenhallen
Koray Avci @Stuttgart, Porsche Arena
Koray Avci @Stuttgart, Porsche Arena
Porsche-Arena
Nightwish • Stuttgart (GER)
Nightwish • Stuttgart (GER)
Hanns-Martin-Schleyer-Halle
Arena Tour 2018 - Stuttgart
Arena Tour 2018 - Stuttgart
Hanns-Martin-Schleyer-Halle
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!